Der Social
Media Kompass
für Makler

Das umfassende Programm für einen Einstieg in die wichtigsten Social-Media Kanäle, um diese optimal zu nutzen und neue Auftraggeber und Kunden zu erreichen.

Social Media Kompass für Makler ist der einzige Umsetzer-Online-Kurs für die Immobilienbranche, in dem Ihnen Schritt für Schritt gezeigt wird, wie Sie ohne Vorwissen effektiv starten und erfolgreich eigene Inhalte produzieren und veröffentlichen. So werden Sie in der Öffentlichkeit als modernes Unternehmen wahrgenommen und können Ihr seriöses und kompetentes Image stärken.

Dieser Kurs kann Ihr Unternehmen verändern, aber lassen Sie mich vorher erklären, für wen er gedacht ist…

Ihr Maklerbüro ist etabliert und Sie fühlen, dass es zunehmend schwerer wird, an Aufträge zu gelangen, daher möchten Sie sich mehr online darstellen.

Sie leisten gute Arbeit, aber Sie können Ihre Erfolge und Ihren persönlichen Einsatz für Ihre Kunden nicht angemessen sichtbar machen und möchten die Außenwahrnehmung ändern.

Die Auftraggeber geben Ihnen das Gefühl, dass man Ihre Dienste als Makler nicht benötigt.

Sie merken, dass Ihre Konkurrenz aufgeholt hat und Sie zu überrunden droht.

Sie machen sich Sorgen, ob Ihr Geschäft mit der neuen Provisions-regelung auch weiterhin wirtschaftlich funktioniert.

Ihre Reichweite von Marketingmaßnahmen ist klein und im Verhältnis zu teuer, da Sie derzeit nur mit Druckerzeugnissen arbeiten und nicht online.

Sie möchten sich gerne moderner darstellen, um ein besseres Image zu erreichen und zukünftig auch eine junge Zielgruppe auf Instagram und YouTube anzusprechen.

Was wäre, wenn Sie…

N

so bekannt in Ihrer Umgebung sind, dass Auftraggeber von selbst auf Sie zukommen und Sie Ihre Konkurrenz mit Ihrer starken Präsenz auf den Social Media Kanälen überholen

N

Ihre Umsätze auch gegen eine starke Konkurrenz bewahren und steigern

N

Ihre Immobilie schneller und kostengünstiger vermarkten und sich viele Besichti-gungstermine ersparen

N

Facebook, Instagram und YouTube richtig verstehen, selbst kostengünstig Ihre Social Media Aktivitäten erstellen und nicht auf teure Agenturen zurück zu greifen brauchen

N

genau das Publikum finden, das Sie und Ihre Arbeit wertschätzt und mit Ihnen zusammenarbeiten möchte

N

endlich das negative Image eines Maklers abstreifen und der Welt zeigen können, wieviel Fachwissen Sie haben und wie seriös Sie sind.

N

Sie Ihre Angst vor dem Social-Media Dschungel verlieren

Sie brauchen eine Schritt-für-Schritt Anleitung, die auf Ihre Bedürfnisse als Maklerunternehmen angepasst ist.
Sie möchten direkt starten und selbst umsetzen und nicht unnötig viel Geld ausgeben.

Dann ist dieser Kurs richtig für Sie.

Diese Ergebnisse erreichen Sie mit dem Kurs Social Media Kompass für Makler.

Alles was Sie in diesem Online-Programm lernen, habe ich selbst umgesetzt und für gut befunden:

Sie verlieren die Ängste, sich selbst zu vermarkten und vor der Kamera zu stehen.

Am Ende des Kurses fühlen Sie sich freier und sicherer vor der Kamera und bewerben sowohl Ihre Firma als auch sich als Person.

Sie kennen die nötige Technik zum Filmen und haben Spaß, diese anzuwenden.

Selbst wenn Sie vorher noch nie etwas von Ton, Licht, Stativen und Hintergrund gehört haben.

Sie entwickeln eine Strategie, mit welchem Image Sie wahrgenommen werden wollen.

Ich zeige Ihnen das Geheimnis meines Erfolgs, basierend auf Tutorials über Immobilienthemen und Firmenvideos, in der Sie Ihre Firma vorstellen.

Sie filmen eine Immobilie selber mit dem Handy und schneiden das Video auf Ihrem Tablet.

Sie sehen, wie Sie selbst eine Immobilie schnell und einfach filmen können und wie der Videoschnitt funktioniert.

Sie lernen die unverzichtbaren Social Media Kanäle für Ihre Branche verstehen und werden dort flüssig und selbstbewußt agieren.

Schritt für Schritt werden Sie anhand praktischer, lebensnaher Beispiele lernen, wie man mit Auftraggebern und Kunden kommuniziert.

Sie sparen mit dem geballten Wissen in diesem Kurs wertvolle Zeit. Das Wissen wird komprimiert und einfach verständlich erklärt.

Der Kurs deckt die drei wichtigsten Social-Media Kanäle ab und ist auf die Maklerbranche abgestimmt.

Aber vor allem…

…wird Ihnen die praxiserprobte Strategie „Social Media Kompass für Makler“ das Selbstvertrauen geben, sich im besten Licht online zu präsentieren und somit am Markt sichtbarer zu werden. So werden Sie und Ihr Fachwissen endlich wahrgenommen, so wie es Ihnen zusteht.

Was Immobilienprofis über den Kurs sagen:

Gabriele Scheidt, Via Vini Immobilien im Tiefenthal

Sabine Reisky, Immobilien Reisky in Pfullendorf

Endlich eine Schritt-für-Schritt-Anleitung!

Unser Unternehmen befindet sich in einer kleinen Stadt mit einem schwierigen Markt. Für uns ist es sehr wichtig uns deutlich von der Konkurrenz abzuheben, was wir gerne mit Social Media erreichen wollten.
Wir hatten keine Ahnung, wie man sein Unternehmen auf den Social Media Kanälen seriös präsentiert, welches technische Equipment man dafür benötigt oder wie man es bedient. Wir waren uns unsicher, womit wir am besten beginnen.
Mit dem Kurs von Frau Schäfer haben wir nun endlich einen Leitfaden, der uns Schritt für Schritt alle Fragen beantwortet und die Angst vor dem Filmen und Posten genommen hat.
Wir empfehlen diesen Kurs, da er uns den Weg in die Welt von Social Media und Videomarketing eröffnet hat und wirklich jeder damit einsteigen kann, egal wie viele Vorkenntnisse man hat.

Gina Reich, Reich Immobilien in Osterode am Harz

Auszeichnung von höchster Stelle

Für mein Videomarketing bin ich 2018 mit dem begehrten Immobilienmarketing-Award ausgezeichnet worden. Passend in der Kategorie „Low Budget“, also für Unternehmen, die nur ein geringes Budget für Ihr Marketing ausgeben möchten.
Als Rednerin habe ich über 3.100 Maklern und Sachverständigen geholfen, Ihren Einstieg in Social Media zu finden.

 

Dieser Kurs hat bereits einen Preis gewonnen.

2020 wurde ich erneut ausgezeichnet. Dieser Kurs „Social Media Kompass für Makler“ wurde von der Fachjury mit dem Immobilien-Marketing-Award 2020 prämiert.

Stephanie Schäfer

Seit mehr als einem Vierteljahrhundert bin ich in der Immobilienbranche erfolgreich.

Wer ist Stephanie Schäfer?

Ich habe wirklich Immobilien im Blut. Nach meinem internationalen Betriebswirtschafts-studium arbeitete ich als Managerin für Gewerbeimmobilien bei zwei Immobilienfonds. Dies hat mich nicht ganz ausgefüllt.
Ich wollte immer meine eigene Chefin sein und Dinge umsetzen.
Vor 25 Jahren startete ich als Maklerin und habe jedes Hoch und Tief seitdem miterlebt. Vor 12 Jahren wurde ich als Sachverständige durch die IHK öffentlich bestellt und vereidigt. Seitdem wächst und gedeiht mein Büro in Rheinbach bei Bonn.

 

Wie alles begann:

In den letzten Jahren wurde es den hart arbeitenden Maklern immer schwerer gemacht und auch das öffentliche Image wurde durch die Politik beschädigt. Dabei sind Makler und ihre Tätigkeit viel wert – nur keiner will es hören.
Der Ärger über die negative Berichterstattung brachte mich zu einem Entschluss. Ich wollte mich zu Wort melden, denn ich fühlte mich hilflos und von der Politik übersehen.

Die Arbeit von uns ehrlichen Maklern wurde nicht wertgeschätzt. In meiner Offline-Welt konnte ich mir kein Gehör verschaffen und niemand sah, wie fleißig, anständig und mühe-voll ich mein tägliches Geschäft geführt habe. Niemand hat honoriert, wieviel Fachwissen es benötigt, eine Immobilie zu vermitteln. Zu Recht sind gute Makler halbe Juristen, Psychologen und Werbeagenturen.

Aber ich sah auch, wie immer mehr Online-Startups den ehrlichen Maklern ihre Existenz abjagen wollen und nur wenig für den Kunden leisten. Die Arbeit von Maklern wird meiner Meinung nach nicht ausreichend gewürdigt. Das will ich ändern. Es funktioniert aber nur, wenn sich Makler selber eine Online-Stimme verschaffen, zusammenhalten und so für sich sprechen.

Um meine Arbeit und das Wissen in der Immobilienbranche zu zeigen und kostenlos mit anderen zu teilen, habe ich vor 5 Jahren den YouTube-Kanal „Immobilien verständlich“ gegründet. Dieser hat über 7.000 Abonnenten. Die Erfahrungen, die ich hierbei gemacht habe und die steile Lernkurve habe ich in diesem Kurs „Social Media Kompass für Makler“ einfließen lassen.

Für mich hat sich der Traum schon erfüllt. Mit meiner Online-Präsenz kommen jetzt meine Auftraggeber ungefragt zu mir. Die Vorentscheidung zur Beauftragung findet online statt. Ich bin sehr froh, diesen Schritt gegangen zu sein. Meine Aufträge haben sich vervielfacht.

Und das können Sie auch schaffen.

Fangen Sie einfach an.

Bekannt aus: 

Was Sie im Kurs Social Media Marketing für Makler lernen:

Strategie und Marke

Hier werden Sie sich über die Strategie hinter Ihrem Social Media Auftritt klar. Wie wollen Sie wahrgenommen werden?

Alle Ihre folgenden Schritte basieren auf dieser Entscheidung. Folgen Sie mir auf dem Weg, den ich vor Ihnen gegangen bin. Ich zeige Ihnen, wie man Ängste vor dem Auftritt überwindet.

Jetzt sind wir frei, uns der Themenfindung zu widmen und lernen, welche Themen gut bei Ihren zukünftigen Auftraggebern ankommen.

Inhalte des Moduls:
  • Ein erster Überblick über Facebook, Instagram und YouTube

  • Die strategische Planung Ihrer Zielgruppe und Ihrer Marke ist die Basis

  • Überwinden Sie Ihre Ängste

  • Themen für die Immobilienbranche finden

Facebook verstehen und beherrschen

Wir beginnen ganz am Anfang, melden uns an und erstellen ein Konto. Danach legen wir unser Firmenprofil an und füllen es aus. Sie erfahren, wo man seine Firmeninformationen platziert und wo Ihr Impressum Platz findet. Was gehört in ein gutes Firmenprofil hinein?

Wir lernen, wie man postet und mit anderen agiert. Sie haben sich vertan? Kein Problem, denn auch das Löschen von Beiträgen wird gezeigt.

Facebook ist sehr sozial und darum vertiefen wir uns auch in das Erstellen von Beiträgen und Teilen von Beiträgen von anderen. Wir erfahren, welche Themen auf Facebook nachgefragt werden und als „Schmankerl“, wie man sich in Gruppen engagiert.

Sind Sie bereit für den nächsten Schritt? Dann laden wir gemeinsam Videos hoch, sortieren sie zum besseren Auffinden in Playlists und lernen Facebooks kostenlose Musikbibliothek kennen.

Inhalte des Moduls:
  • Wir erstellen ein Konto und legen ein Firmenprofil an.

  • Unterschiede zwischen einem privaten und Firmenprofil

  • Wir posten Fotos und Videos, liken und kommentieren. Wie sehen Nutzer unsere Beiträge?

  • Welche Inhalte sollte man auf Facebook posten?

  • Die kostenfreie Musikbibliothek auf Facebook.

Instagram verstehen und beherrschen. Der Kanal für junge Inhalte

Fühlen Sie sich ängstlich, weil Sie sich auf diesem ungewohnten Terrain bewegen wollen, Zeit und Geld in Ihr Profil investieren werden und nachher eventuell wenig Erfolge ernten? Damit ist nach diesem Modul Schluss.

Wie kann man seine Firmendarstellung mit einem richtigen Impressum versehen, wie weckt man Interesse mit Bildern, was ist eine ansprechende Bildsprache?

Ich zeige Ihnen die Stellschrauben, um ein solides Instagram-Profil zu betreiben. Sie lernen Schritt-für-Schritt, wie Sie einen Account erstellen, Bilder hochladen sowie Inhalte veröffentlichen und teilen. Die Kommunikation ist leicht und locker und so wollen wir auch daran teilhaben. Es macht Spaß, die vielen kostenfreien Filter für Ihre Zwecke zu verwenden und kurze Geschichten mit Instagram Stories zu erzählen. Jetzt sind Sie bereit, Ihr Profil mit Ihren ganz eigenen Geschichten und von Ihnen verschönten Bildern und Videos zum Erfolg zu bringen.

Die Inhalte werden Ihnen am Beispiel der Immobilienbranche erklärt. Hat der Aufwand Früchte getragen? Die Analysefunktionen von Instagram zeigen es. Und auf Ihre Arbeitserleichterung habe ich auch geachtet und stelle Ihnen einige Abkürzungen vor.

Inhalte des Moduls:
  • Die Besonderheiten von Instagram. Wir erstellen ein Konto und danach eine Firmenseite. Wo ist Platz für das Impressum?

  • Auf welche Arten kann man interagieren (Feed, Story, IGTV, Live)

  • Vorüberlegungen: Wen wollen wir ansprechen?

  • Wir schreiben Artikel und kommunizieren mit anderen (Liken und kommentieren).

  • Finden und selbst gefunden werden mit Hashtags und Ortsangaben.

  • Das Geheimnis von Instagram: Stories mit 15 Sekunden Inhalten.

  • Wir analysieren unseren Erfolg.

  • Kostenlose Tools zur Arbeitserleichterung.

  • Direkte Kommunikation über die Messengerfunktion.

YouTube – die Videosuchmaschine mit Powerkräften

Wenn Sie Immobilienvideos und Videos zu Ihrer Firma veröffentlichen wollen, dann sollten Sie unbedingt YouTube dafür nutzen. Und haben Sie einmal bedacht, dass YouTube zu Google gehört und Sie so insgesamt besser in den Suchmaschinen gefunden werden? Auch ist Ihr Publikum dort in allen Altersklassen und deutschlandweit zu finden. Sie müssen es nur anlocken.

Wir starten auch hier mit der Erstellung eines Kontos und schauen uns an, wie Sie die Startseite Ihres Videokanals interessant gestalten, so dass viele Kunden auf Sie aufmerksam werden. Auch YouTube hat eine besondere Sprache, die Sie im Kurs lernen werden. Sie sehen, wie ein Internetvideo aufgebaut sein sollte und wie Sie mit Beschreibungen und Playlists Ihre Darstellung optimieren.

Inhalte des Moduls:
  • Die Besonderheiten von YouTube.
  • Wir melden uns auf YouTube mit einem Google-Konto an.
  • Die Startseite und die Kanalbeschreibung verstehen.
  • Wo ist Platz für das Impressum?
  • Was gehört alles zu einem Video: Überschrift, Beschreibung, Keywords.
  • Der sinnvolle Aufbau eines YouTube Videos
  • Videos hochladen und in Teilen nachträglich ändern.

Diese bewährte und dennoch einfache Technik reicht zum Filmen

Gratulation!

Jetzt, da Sie Ihre Strategie parat haben, Sie wissen, wie Sie wirken wollen, alle Profile auf den Social Media Kanälen angelegt haben, wollen Sie auch endlich Ihre Videos produzieren.

Für viele ist das ein aufregender und kreativer Teil, für andere beängstigend und völliges Neuland.

Ich zeige Ihnen mein Einsteiger-Equipment, das völlig ausreicht und mit welchem ich am liebsten filme. Wir lernen Licht, Ton, Stative und Kameraposition kennen und die Kniffe, wie Sie besonders gut vor der Kamera wirken.

Inhalte des Moduls:
  • Wann filme ich mit einem Stativ, wann mit einem Gimbal.
  • Die beste Kameraposition für eine günstige Perspektive.
  • Mit diesen bezahlbaren Mikrofonen erreichen Sie eine gute Tonqualität.
  • Welche Lichter bieten sich an und wo sollte man sie platzieren.
  • Wie behelfe ich mich bei einem ungünstigen Hintergrund.

Das erhalten Sie, wenn Sie diesen Kurs buchen:

5 Module in Videoform mit mehr als 50 Einzellektionen, die Schritt-für-Schritt Anleitungen enthalten. So können Sie auch als Anfänger eine erfolgreiche Präsenz auf den drei wichtigsten Kanälen erstellen und später pflegen, die Kunden gerne besuchen.

Erprobte Themenideen zum einfachen Nachmachen, um erfolgreiche und seriöse Inhalte am laufenden Band zu produzieren, selbst wenn die Inspiration einmal ausbleibt.

Die Geld-Spar-Formel, um nur die wirklich sinnvolle Ausrüstung zu kaufen, so dass Sie sich auf Ihre Videofilme konzentrieren können und dabei noch kompetent und freundlich wirken.

Die Lektionen werden direkt für Sie freigeschaltet. Lernen Sie in Ihrem eigenen Tempo. Bequem im Büro, zu Hause oder Streamen Sie beim Warten auf den nächsten Besichtigungstermin.

Mit diesem Bonus heben Sie sich von Ihrer Konkurrenz ab.

Werden Sie Ihr eigenes Filmteam mit nur einer Person und minimaler Technik.

Bonus 1

Ich habe 5 Jahre Erfahrung im Filmen von Immobilien und YouTube Videos. Wie habe ich es geschafft, häufig ganz alleine diese Videos zu filmen? Ich kann es kaum erwarten, Sie mit auf einen Dreh zu nehmen und am praktischen Beispiel einer Wohnung zu zeigen, wie ich mit einem Handy einen Immobilienfilm erstelle. Von den notwendigen Szenen über Füllmaterial und günstige Blickwinkel, erfahren Sie hier alles über meine Vorgehensweise und auch das ein oder andere Geheimnis.
Aber damit noch nicht genug: Ich schneide genau dieses Video auf meinem Tablet und zeigen Ihnen dabei alle meine Überlegungen. Warum ich welche Szene auswähle und eine andere übergehe und wie ich schnell mit dem Videoschnitt vorankomme. Vom Importieren bis zum fertig geschnittenen Video sehen Sie mir über die Schulter.
Sie brauchen keine großen Computer und teure Ausrüstung.

Wert: 499 €

Bonus 2

3 Live Fragen-und-Antworten-Runden innerhalb einer geschlossenen Gruppe (beispielsweise Zoom oder Facebook).
Lösen Sie Ihre Blockaden, erhalten Sie Ideen, fragen Sie nach Feedback. Wenn Sie Experten benötigen oder sich mit Gleichgesinnten zusammenschließen wollen, sind Sie hier richtig.

Wert: 600 €

Bonus 3

In der privaten Facebook-Gruppe zum Online-Kurs können Sie sich zu jeder Zeit mit anderen Teilnehmern austauschen und Fragen an das Team stellen.

Ich kann gar nicht genug hervorheben, wie wichtig solche Netzwerke zwischen Maklern sind und hier haben Sie diese in direkter Reichweite innerhalb einer zwanglosen Facebook-Gruppe.

Wert: unbezahlbar

Kleine Kostprobe gefällig?

Social Media Kompass für Makler

Von Stephanie Schäfer

Kaufpreis: € 489,00

Ein von mir selbst angewendeter Schritt-für-Schritt Plan, wie Sie Ihr Unternehmen stressfrei und effektiv zur Online-Sichtbarkeit bringen.

N

5 Kapitel mit mehr als 50 Videos

N

Zugang zur privaten Facebook-Gruppe nur für die Kursteilnehmer

N

1 Jahr Zugriff auf alle Inhalte

Wir sind für Sie da: Support bei technischen Problemen durch mein Team. Wenden Sie sich an service@immobilienverstaendlich.de

Bonus #1

Begleitung eines echten Videodrehs in einer Eigentumswohnung mit anschließendem Videoschnitt, so dass Sie ab sofort Ihre eigenen Videos ohne teure Profis aufnehmen können (Wert 499 €)

Bonus #2

3 Fragerunden für Teilnehmer in einem Gruppenmeeting von jeweils 1 Stunde, so daß Sie wertvolles Feedback auf Ihre Entwürfe, Erfolge, Schwierigkeiten oder Fragen erhalten (Wert 600 €).

Bonus #3

Private Facebookgruppe zum Austausch unter Kollegen und mit Moderation durch mich oder mein Team (Wert: unbezahlbar).

Gesamtwert: € 1.099,00

Sichere Bezahlung über Digistore.

Häufig gestellte Fragen (FAQ)

Ist es für mich als Anfänger nicht zu schwierig, die ganzen Kanäle zu verstehen und die Schritte innerhalb des Kurses nachzuarbeiten? Ich habe keine Vorkenntnisse, kann ich das leisten?

Ich habe eine gute Nachricht für Sie. Sie brauchen keine Vorkenntnisse. Bei allen Modulen beginnen wir ganz am Anfang und steigern uns Schritt-für-Schritt.

Am Anfang wird jeder Kanal erst einmal grundsätzlich vorgestellt. Anschließend beginnt man mit dem allerersten Schritt: der Erstellung eines Kontos.

Sie werden direkt am Anfang abgeholt und Schritt für Schritt mit Beispielen aus dem Immobilienbereich begleitet.

Muss ich noch weitere Schulungen und Kurse erwerben, damit ich eine vollständige Präsenz auf Facebook, Instagram und YouTube habe und Videos drehen kann?

Nein, mit diesem Online-Kurs erhalten Sie die Anleitung, die Sie für die Erstellung einer Präsenz benötigen.

Jeder wird mit Übung besser und besser und dies soll der erste Grundstein sein, auf dem Sie sich weiterentwickeln können. Testen Sie, probieren Sie. So gewinnen Sie Sicherheit.

Sie lernen, wie Sie mit dem Handy eine Immobilie filmen. Auch ich nutze das Handy für eine Vielzahl meiner Videos. In diesem Kurs wird nicht die Bedienung einer digitalen Spiegelreflexkamera erklärt.

Muss ich weitere teure Ausrüstung und Software kaufen, damit ich die einzelnen Schritte in diesem Kurs selbst umsetzen kann?

Ausrüstung: ja. Teuer: nicht unbedingt. Sie benötigen ein Smartphoe und die restliche Ausrüstung habe ich nach Kosten-/Leistungsgesichtspunkten ausgewählt. Mit 300 € Investition (ohne Smartphone) können Sie schon gut starten. Nach oben ist -wie immer- alles offen.

Bei der Schnittsoftware für die Videos gibt es verschiedene Programme. Ich nutze Adobe Rush, welches kostenpflichtig im Abonnement zu erwerben ist. Es gibt auch kostenfreie Schnittprogramme, diese haben aber weniger Funktionsumfang und werden hier nicht vorgestellt.

Wie funktioniert der Kurs?

Die Inhalte sind aufeinander aufgebaut. Jeder Social Media Kanal wird separat vorgestellt, so dass Sie nur dieses Modul anzuschauen brauchen, wenn Sie schon auf den anderen Kanälen präsent sind.

Der Kurs wird für Sie sofort freigeschaltet und Sie können die einzelnen Lektionen in Ihrem Tempo absolvieren.

In der privaten Facebook-Gruppe erhalten Sie konkrete und wertvolle Antworten auf Ihre Fragen. Dort tauschen Sie sich mit mir, meinem Team und auch mit anderen Teilnehmern aus und geben sich gegenseitig Antworten und Feedback. Das bringt uns alle einen Schritt voran und motiviert gegenseitig. Die Einladung zur Facebook-Gruppe erhalten Sie nach der Anmeldung zum Kurs.

Zu festen Terminen bin ich anwesend und stehe für Fragen zur Verfügung. Die Gruppen-Termine dauern ca. eine Stunde und werden nach dem Kursstart bekannt gegeben.

Die Inhalte des Kurses sind 1 Jahr nach Kauf für Sie verfügbar. In diesem Zeitraum können Sie unbegrenzt auf die Inhalte als Stream zugreifen und sich selbstverständlich alle Lektionen so oft anschauen, wie Sie mögen.

Wie komme ich mit dem Team in Kontakt?

Schreiben Sie uns gerne eine Email an service@immobilienverstaendlich.de Wir bemühen uns, diese möglichst umgehend zu beantworten. Natürlich können Sie auch die Fragen in der geschlossenen Facebook-Gruppe stellen. So lernen Sie und die anderen Kursteilnehmer aus den offenen Fragen.

Wieviel Zeit sollte ich pro Woche aufwenden?

So pauschal kann man das nicht beantworten. Jeder hat sein eigenes Lerntempo. Allerdings würde ich Ihnen empfehlen, pro Woche ein paar Stunden am Stück aufzuwenden, um dran zu bleiben und das Ziel nicht aus den Augen zu verlieren. Damit man das Gesehene vertiefen und anwenden kann.

Um sich alle Videos anzuschauen, empfehle ich Ihnen ca. 5 Stunden einzuplanen. Es macht aber mehr Sinn, wenn Sie jeweils die Lektionen zu einem Modul anschauen und danach umsetzen. Erst wenn Sie ein Modul umgesetzt haben, sollten Sie sich das nächste Modul anschauen.

Wenn Sie anhand der Videos die einzelnen Schritte umsetzen, planen sie schätzungsweise 3 Stunden pro Social-Media-Kanal ein, um das Profil anzulegen und die einzelnen Schritte nachzuvollziehen. Es empfiehlt sich, jeweils einen Kanal von A bis Z durchzuarbeiten. So haben Sie ein gutes Erfolgserlebnis und können direkt mit dem aktiven Posten beginnen.

Die Zeit, um eigene Texte für Ihr Profil zu schreiben, Fotos aufzunehmen und Ihr Impressum herauszusuchen ist variabel.

Wie kann ich auf die Inhalte des Kurses zugreifen?

Nach der Buchung des Kurses werden sofort alle Kursinhalte für Sie freigeschaltet und Sie können beginnen.

Wenn Sie ein Konto mit Ihren Kontaktdaten angelegt und den Kurs über den deutschen Bezahldienstleister „Digistore“ bezahlt haben, werden Sie auf die Kursseite weitergeleitet. Zu der Kursseite haben Sie mit Ihrem persönlichen Passwort Zugang. Dort sind alle Videos und Downloadmaterial für Sie hinterlegt.

Die Kursinhalte sind als Videos konzipiert und nicht nur auf dem PC, sondern auch auf Tablet und Smartphones konsumierbar. Sie werden gestreamt, d.h. sie werden bei einer aktiven Internetverbindung abgespielt. Sie können die Videos während der Laufzeit (1 Jahr nach Kauf) so oft anschauen, wie Sie möchten.

Die Checklisten können heruntergeladen werden, dafür ist der kostenlose Acrobat Reader nötig, den Sie üblicherweise bereits auf dem Computer installiert haben sollten.

Die Fragerunden finden zu festen Terminen statt, die nach dem Kursstart bekannt gegeben werden. Zu diesen Terminen stehe ich für Fragen zur Verfügung, die bitte vorher an service@immobilienverstandlich.de eingereicht werden sollten. So kann ich die Fragen auch angemessen beantworten.

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie sich die Zeiten für die Fragerunden freihalten. Ein Wiederholen bei nicht eingehaltenen Terminen ist nicht vorgesehen.

Was passiert nach Ablauf des Jahres?

Voraussichtlich wird der Kurs nach einem Jahr offline geschaltet.

Sie sollten sich bis dahin alle Videos angeschaut haben. Das Downloadmaterial sollten Sie sich ebenfalls innerhalb des Jahres heruntergeladen haben.

Sichere Bezahlung über Digistore.

Für wen ist dieser Kurs geeignet:

N

Sie möchten keine Zeit mit einem unvollständigen Profil, der Themenfindung und dem Durchsuchen von fremden Webseiten nach Antworten verschwenden. Sie wollen eine konkrete Anleitung für die Immobilienbranche haben und direkt mit der Umsetzung beginnen.

N

Sie erkennen die Zeichen der Zeit und möchten Ihre analoge Firmenpräsenz möglichst schnell ins Internet bringen.

N

Durch das neue Bestellerprinzip bei Kauf wird es nötig, neue Auftraggeber zu finden und mit neuen Techniken zu begeistern.

N

Sie legen Wert auf eine altersgemäße und seriöse Internetpräsenz. Sie möchten die Besonderheiten Ihrer Firma nach außen darstellen.

N

Sie wollen die Vorteile von Videomarketing vor allen ihren örtlichen Konkurrenten nutzen, wollen dies aber ohne teure Ausrüstung umsetzen.

N

Sie haben sich noch nie mit Videoausrüstung und Filmen beschäftigt und wollen teure Fehlkäufe vermeiden.

N

Sie haben sich noch nie richtig mit Social Media befasst und haben Angst vor Abmahnung, Shitstorms und gemeinen Kommentaren. Sie wollen diese Risiken von Anfang an begreifen und vermeiden.

N

Sie haben Angst, vor die Kamera zu treten, aber merken, dass das in der heutigen Zeit nötig ist, um neue Aufträge zu generieren.

N

Sie stehen vor einem riesigen Berg an Fragen, wo Sie überhaupt starten sollen, wie Sie es praktisch angehen und das ohne externe Hilfe.

N

Sie wollen Kosten bei der Vorführung sparen, da Ihnen zusätzliches Personal fehlt. Sie wollen schnell und unkompliziert eigene Videos erstellen.

Für wen ist dieser Kurs nicht geeignet?

N

Sie sind seit Längerem auf Social Media aktiv und kennen sich dort aus wie in Ihrer Westentasche. Ihnen als Profi kann man nichts mehr vormachen.

N

Filmen langweilt Sie und Sie wollen es erst einmal nicht versuchen.

N

Sie möchten im 1:1 Kontakt geschult werden.

N

Wenn Sie sich schnelle Erfolge erkaufen wollen. Der Kurs leitet Sie optimal und Branchenspezifisch an. Arbeiten müssen Sie jedoch selbst.

N

Wenn Sie der Meinung sind, dass man Social Media nicht benötigt, um erfolgreich(er) zu werden.

Sichere Bezahlung über Digistore.

© Stephanie Schäfer 2020 | Impressum | Datenschutz